Zentrum für Koloproktologie/Chirurgie

Darm- und Enddarm, Kontinenz- und Beckenbodenerkrankungen Chirurgie/Viszeralchirurgie/Proktologie

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Borschitz

Qualifikationen

  • Facharzt für Chirurgie
  • Prüfarzt für klinische Studien
  • Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Proktologie

Beruflicher Werdegang

1992-1998 Studium der Humanmedizin a. d. Justus-Liebig-Universität Gießen
1998-2000 Allgemeine Chirurgie, Uniklinik Freiburg (Assistenzarzt)
2000 Promotion zum “Dr. med.”
2000-2001 Klinik für Herzchirurgie (Assistenzarzt)
2001-2010 Klinik für Allgemein- u. Abdominalchirurgie, Universitätsmedizin Mainz (Assistenzarzt)
2011 Habilitation im Fach Chirurgie
2010-2015 Fachbereich Chirurgie/Koloproktologie, Deutsche Klinik für Diagnostik (DKD), Wiesbaden (Oberarzt)
2012-2015 MVZ Wiesbaden (zusätzliche ärztliche Tätigkeit auf anteiligem koloproktologischem Kassensitz)
Seit Feb. 2015 Übernahme der Praxis Dr. Kohlmann/Gründung des Zentrums für Koloproktologie/Chirurgie